2 x Gold, Silber und 3 x Bronze beim Regio Cup Ost des Karateverbandes Baden-Württemberg

Zwei Jahre dauerte die Pause, die durch den Aufbau des Teams um Jana Friedrichs, Mustafa Özdemir, Tim-Luka Friedrichs und Muhammed Özdemir verstrichen ist. Begonnen haben sie im Kinder- und Schüleralter. Nun gehören sie zu den erfolgreichsten Karateka in Baden-Württemberg. Am Samstag, den 09.07.2016 fand der Regio Cup Ost des Karate Verbandes Baden-Württemberg statt. Mit Laura Schwab und Antonia Kieser starteten erstmals zwei Mädchen wieder bei den Kindern. Mit dabei waren auch Linus Kieser, Abdullah Özdemir und Tim-Luka Friedrichs, die bei den Schülern A starteten.

Nachdem Antonia und Laura bereits in Saarwellingen, im Kumite am Ball, erfolgreich waren, starteten sie nun erstmals im Kumite. Laura merkte man die Umstellung an. Dennoch hatte sie einige gute Momente und kämpfte sich auf den dritten Platz. Antonia kam mit der Situation besser zurecht. Insbesondere der Umgang mit der richtigen Distanz gelingt ihr schon ziemlich gut. Am Ende bedeutete es für sie den zweiten Platz.

Linus tat sich bei den doch schon weit entwickelten Schülern A schwer. Dennoch setzte er die Anweisungen von außen von Runde zu Runde gut um. Trotz des deutlich sichtbaren Trainingsrückstandes entwickelte er einige aussichtsreiche Situationen auf die sich aufbauen lässt. Am Ende erreichte Linus keine Platzierung. Abdullah startete bei den Schülern +50kg. Hier setzte er sich Runde um Runde durch uns gewann ohne Punktverlust. Tim-Luka startete erstmals in einer höheren Gewichtsklasse, bei den Schülern A -50kg. Auch er setzte sich in jeder Runde durch und Siegte ebenfalls am Ende ohne einen Punkt ab zu geben.

In den Teamwettbewerben war die KG Rhein-Neckar bei den Kindern und den Schülern vertreten. Das Kinder Team um Antonia und Laura wurde ergänzt durch Nicoletta Gheorge vom Bushido Heilbronn. Im Mixed Team Wettberwerb behauptete sich das einzige Mädchen Team gegen die Teams der Jungen und sicherten sich am Ende den dritten Platz. Auch das männliche Schüler Team mit Linus, Abdullah und Tim-Luka, bestätigte die Leistungen aus dem Einzel und erreichte ebenfalls den dritten Platz.

Am kommenden Wochenende findet bereits der Regio Cup Nord in Vaihingen Enz statt, bei dem die KG Rhein Neckar mit einem noch größeren Einsteiger Starterfeld vertreten sein wird.