Was ist Pilates und für wen ist es geeignet?

Der 2-stündige Workshop liefert eine Antwort und stellt dieses gesundheitsorientierte Ganzkörpertraining nach der Originalmethode von J.H. Pilates vor, das Muskelkräftigung, Körperflexibilität, Gelenkmobilität und Muskeldehnung vereint. Der Fokus in Pilates-Stunden liegt auf unserem körperlichen Zentrum – der Kräftigung der Körpermitte, der tiefen Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur. Durch Atembeobachtung und die angestrebte Symbiose von Atmung und Bewegung wird die Körperwahrnehmung verbessert. Wir kommen mit unserer Aufmerksamkeit auf der Matte, und bei regelmäßigem Üben in unserem Körper an. Diesen gilt es kennen und (ein)schätzen zu lernen. Die Effekte des Trainings, wie verbesserte Haltung, mehr Beweglichkeit in der Wirbelsäule, Stärkung der körperstützenden Muskelgruppen, machen sich im Alltag positiv bemerkbar – unabhängig vom Alter und Fitnessgrad der TeilnehmerInnen.

Die Pilates-Methode orientiert sich an speziellen Prinzipien. In diesem Workshop werden die sechs wichtigsten Prinzipien (Atmung, Konzentration, Kontrolle, Zentrierung, Bewegungsfluss und Präzision) eingeführt und in der Praxis erläutert. Daneben werden essentielle Grundkonzepte der Technik und Terminologie vorgestellt.

Pilates kommt auf der Matte („Pilates-Matwork“ Training) ganz ohne Geräte aus, und ist so eine praktische Trainingsmethode auch für daheim und unterwegs. Mit Kleingeräten (wie Magic-Circle, Redondo-Bälle, Thera-Bänder, und Faszien-Rollen) können zusätzlich unterschiedliche Trainingsimpulse gesetzt werden – eine Auswahl wird im Laufe des Workshops vorgestellt.

Voraussetzungen: Es sind keine speziellen Vorkenntnisse benötigt. Der Workshop richtet sich an absolute EinsteigerInnen, wie an InteressentInnen mit Vorkenntnissen aus anderen Studios. Das Pilates-Training ist für Frauen wie für Männer gleichermaßen geeignet.

Bitte mitbringen:   Pilates-Socken oder Anti-Rutschsocken (es kann auch barfuß trainiert werden), großes Handtuch, Wasserflasche

Ort: Karate Centrum Rhein-Neckar
Zeit: 15:00 – 17:00 Uhr
Gebühr: 45,–
Anmeldungen: info@kcrn.de